Tel.: 03375 | 295158
Viele Teilnehmer und Preisträger beim Informatikwettbewerb „Biber“

Viele Teilnehmer und Preisträger beim Informatikwettbewerb „Biber“

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schüler während ihres Informatik- bzw. WAT-Unterrichts am Informatikwettbewerb „Biber“ teil. Ähnlich wie der mathematische Känguruwettstreit ist das ein Leistungsvergleich, der nicht auf Deutschland beschränkt ist. Das „Känguru“ gibt es weltweit. Der „Biber“ wurde erstmals 2004 in Litauen veranstaltet, hat sich inzwischen in veränderter Form europaweit durchgesetzt. Auch die Anzahl der deutschen Teilnehmer hat sich enorm verändert – begonnen wurde 2008 in der aktuellen Form mit ca. 53 600 Schülern. 2018 waren es schon rund 373 000.

Der Biberwettbewerb hat viel Potenzial zum Informatikkennenlernen. Auf lukrative Art wird in den Lösungen dargestellt, wie Informatik in unserem Leben eine Rolle spielt und wie man sie eventuell beherrschen lernen kann. Eine phantastische Studienmotivation.
Das Schillergymnasium hat auch in diesem Schuljahr wieder viele Preise erhalten. Die dritten Ränge gibt es in so großer Anzahl, dass die Organisatoren keine Sachpreise garantieren können. Die Urkunde, die jeder erhält, ist eine schöne Anerkennung.
Für die 17 zweiten und 14 ersten Preise gab es Kugelschreiber mit Bibermotiv bzw. Ladestationen und Bibertaschen.

Hier sind unsere Preisträger:

Platz 1:
Klasse 5 und 6: Lukas Diekert, Hannes Dorow –
Klasse 7: Malte Kaatsch
Klasse 8: Souad Ayoub, Lisa Himmler, Tobias Johl, Alea Korzendorfer
Klasse 9: Laurenz Pepe Simon
Klasse 10: Laura Born, Lena Kubitza, Marinus Reimer, Elias Ting, Amelie Wagner
Klasse 12: Leonie Balke

Platz 2:
Klasse 6: Milan Wilke, Sophie Hetzer
Klasse 7: Philipp Weber
Klasse 8: Valentin Liedtke, Jari Fe Fischer
Klasse 9: Leo Kamischke, Elina Ost, Niklas Otto,
Klasse 10: Ann-Kathrin Walther, Hendrik Schwarz, Fabian Palomino, Jakob Suckow, Paul Witschass
Klasse 11 und 12: Marlene Martin, Laura Thiele, Michelle Gutteck, Emma Grund

Erfolgreiche Biberteilnehmerinnen aus der Abiturstufe – alles Mädchen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen