Tel.: 03375 | 295158
Gedenkgottesdienst zum Ende des Ersten Weltkrieges im Berliner Dom am 11. November 2018

Gedenkgottesdienst zum Ende des Ersten Weltkrieges im Berliner Dom am 11. November 2018

Im Juli 2018 nahmen die Schülerinnen und Schüler unseres Leistungskurses im Fach Politische Bildung an dem Projekt „Europa, der Krieg und ich“ teil. Diese Projektfahrt bildete den Abschluss eines fünfjährigen Langzeitprojektes zum Thema 100 Jahre Erster Weltkrieg. Unterschiedliche Jahrgänge besuchten zwischen 2014 und 2018 Kriegsschauplätze des Ersten Weltkrieges und Kriegsgräberstätten in Polen, Deutschland, Belgien und Frankreich.

Den abschließenden Höhepunkt bildete am 11. November 2018 eine Einladung in den Berliner Dom zu einem Gedenkgottesdienst zum Ende des Ersten Weltkrieges. Zeitgleich fanden Gottesdienste aus dem gleichen Anlass in Großbritannien und Frankreich statt.

In Begleitung unseres Schulleiters Herrn Bengsch und unsres Projektleiters Herrn Wedekind betraten wir den imposanten Kirchenbau des Berliner Doms.

Nun machte sich doch ein wenig die Nervosität breit, denn wir sollten ja nicht nur Zuhörer sein, sondern zwei von uns sollten vor dieser beeindruckenden Kulisse über unser Projekt sprechen und die anderen sollten für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge die Kollekte durchführen.

Auch wenn es für viele die erste Form eines Gottesdienstes war, so wurde uns doch rasch klar, um was es hier eigentlich ging. Um den Erhalt und die Bewahrung des Friedens. Wir hörten Beiträge von Vertretern anderer europäischer Länder, die zur Versöhnung aufforderten und zur europäischen Verständigung. Jugendchöre aus Großbritannien, Russland und Deutschland umrahmten den Gottesdienst.

Im Anschluss folgten wir noch der Rede von Günter Verheugen zum Thema: Europa muss einig sein!

Auf der Busrückfahrt rundete eine Einladung von Herrn Wedekind in die „amerikanische Botschaft“  , –spätesten als wir auf den Parkplatz von McDonalds fuhren, suchte keiner mehr seinen Ausweis-, diesen Tag ab.

Als wir ein paar Tage später noch mal im Unterricht diesen Tag reflektierten, wurde uns klar, dass wir durchaus an einem einmaligen historischen Moment teilhaben durften. Dafür möchten wir uns bedanken.

Leistungskurs im Fach Politische Bildung Klasse 12

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen