Tel.: 03375 | 295158

„Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Rudern

Silbermedaillen beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Rudern

Bei wunderschönem Wetter fand am 06.06.18 das Landesfinale der Schul-Ruderer in Werder an der Havel statt. Auch in diesem Jahr konnten wir zwei Gig-Doppelvierer mit Steuermann in der Wettkampfklasse II sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen ins Rennen schicken.  Im Boot der Mädchen saßen: Lena Kubitza, Hanna Bienge, Lena Teitge, Anna Dinter sowie Steuerfrau Lisa Schliebner. Für die Jungen starteten Michel Hasselberg, Adrian Lorz, Henrik Sellmann, Konstantin Ritter sowie Steuermann Moritz Pochert. Beide Boote kamen in ihrem Rennen jeweils als Zweite über die Ziellinie. Damit haben die Mädchen des Jahrgangs 2003 den Wechsel in die höhere Wettkampfklasse sehr gut gemeistert und auch bei den Jungen rückten zwei junge Ruderer aus der jetzigen 8. Klasse nach. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Unterstützung im Trainingsbetrieb durch unseren Kooperationspartner „Ruder Club Königs Wusterhausen“. Unser besonderes Dankeschön gilt Knut Eckert vom RC, der den Bootshänger bereits am späten Abend sicher nach Werder gebracht hat.

Wer Interesse am Rudersport hat und sich im Boot ausprobieren möchte, kann im Rahmen des Ganztagsangebots die Ruder-AG unserer Schule besuchen. Ansprechpartner ist Herr Kelle.

 

V. Schirrmacher

(Sportlehrerin)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Warum ist da kein Bild? Habt ihr keine Gemacht?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen