Tel.: 03375 | 295158

Vorlesung an der Kinderuni

Am Samstag,den 16.11.2013, waren wir, die Klasse 6 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Königs Wusterhausen, in der Kinderuni Wildau.

Dort haben wir eine Vorlesung zum Thema “Sinken,steigen, schweben“ gehalten.

Mit Experimenten und kleinen Schauspieleinlagen haben wir es lustig aber auch sehr interessant gestaltet. Unsere Schülerin Michelle ( in der 2. Vorlesung gespielt von Nele) sollte den Stoff eines Körpers bestimmen, doch sie wusste nicht, wie man dabei vorgeht. Doch dann kam unser Archimedes Adrian ( in der 2. Vorlesung gespielt von Kai) und half ihr herauszufinden, aus welchem Stoff der Körper besteht.

Doch wozu braucht man denn noch die Dichte? Adrian und Michelle haben herausgefunden, dass, wenn die Dichte des Körpers kleiner als die Dichte des Wassers ist, schwimmt der Körper.
Außerdem haben sie gemerkt, dass auf Körper Kräfte wirken, und dass unter Wasser eine andere Kraft (Auftriebskraft) als über Wasser (Gewichtskraft) wirkt. Diese Kraft hat unser Freund Isaac Newton (gespielt von Florian und in der 2. Vorlesung Alexander) im Jahr 1666 im Vereinigten Königreich gefunden.

Das alles wurde betreut von unseren Lehrern Frau Schal und Herr Lock.

Wir haben mit viel Freude gearbeitet und wir hoffen euch hat die Vorlesung gefallen.

Alexander Stiehl Klasse 6    

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen