Tel.: 03375 | 295158

Känguru am FriSchGym

In der letzten Maiwoche erhielten wir die Auswertung des Känguruwettbewerbes 2011. Bei diesem mathematischen Leistungsvergleich werden die Plätze bundesweit nach einem einheitlichen Punkteschlüssel festgelegt. 231 Schüler unseres Gymnasiums nahmen teil. Auch in diesem Jahr konnten viele von ihnen – immerhin mehr als 10 Prozent – attraktive Preise erhalten. Unsere Besten sind:

Erste Preise:

Julius Kiekbusch, Robert Mandel (Klasse 5)

Luise Zieger (8/4)

Wadim Michaljow, Johanna Linke (9/4)

Karl Schultz (10/4)

Zweite Preise:

Lydia Gehrke, Thanh Long Han Qui, Johanna Donhauser, Sönke Wahlen (Klasse 5)

Justin Heinz, Meike Mett (Klasse 6)

Alexander Schießl, Merlin Heiser, Thu Phuong Le (7/4)

Nils Jenssen (9/2)

Felix Montenegro (Q 2)

Dritte Preise:

Tim Röstel, Friedrich Zieger, Lara Patzig (Klasse 6)

Ronja Gehrke, Philipp Eisenhuth (7/4)

Katharina Blaß (7/1)

Paul Ole Warme (9/4)

Max Weiss, Nastasia Knoop, Alexander Kunath, Daniel Schmitz (10/4)

Das T-Shirt für den weitesten Kängurusprung (die meisten nicht-falschen Antworten hintereinander) erhält in diesem Jahr Luise Zieger, die mit 133,75 Punkten über 31 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten ihrer Klassenstufe hatte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen