Tel.: 03375 | 295158

Fachbereich Kunst

Kunst öffnet Augen

Kunst stärkt die Individualität

Kunst ermöglicht eine andere Sicht auf die Welt

Im Fachbereich Kunst unterrichten Frau Fergin, Frau Flicke und Frau Hoffmann.

Der Kunstunterricht möchte neben dem Erwerb von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten die Schüler neugierig auf unterschiedliche Techniken machen und ein Spektrum an individuellen Ausdrucksmöglichkeiten vermitteln. Dazu gehören grafische, malerische und bildhauerische Techniken und das Arbeiten mit verschiedensten Materialien. So ist das Arbeiten mit Ton als fester Bestandteil integriert. Auch das Kennenlernen unterschiedlicher Kunstrichtungen und Künstler ist Gegenstand des Unterrichts. Darin eingeschlossen sind auch Ausstellungsbesuche und Exkursionen, in denen Künstler und Kunstwerke unmittelbar erlebbar werden.

Das Führen eines Skizzenbuches für die Schüler ab der 5. bzw. 7. Jahrgangsstufe ist Bestandteil der Unterrichtsarbeit. Darin können die Suche und die Entwicklung der individuellen Handschrift über mehrere Jahre dokumentiert werden, aber auch seismographisch Stimmungen und Interessen in verschiedenen Entwicklungsphasen sichtbar gemacht werden. Mut zu Neuem kann sich durch Experimentierfreude und Entdeckerlust entwickeln.

Ausstellungen in den Fluren und zu besonderen Anlässen im ganzen Haus bereichern das Schulleben. Die FriSch-Galerie der Schule ist seit vielen Jahren eine Plattform für Kunstinteressierte, die ihre Arbeiten, die nicht im Unterricht entstanden sind, einem breiten Publikum zur Diskussion stellen. Diese Möglichkeit steht allen offen – Schülern, Eltern, Ehemaligen und auch Kollegen.

Menü schließen