Tel.: 03375 | 295158

Fachbereich Französisch

Französischuntericht am FSG

Französisch wird an unserer Schule als 2. Fremdsprache (neben Latein) ab Klasse 7 angeboten.

Warum Französisch?

Viele kennen sicherlich Begriffe aus dieser Sprache im alltäglichen Gebrauch.
Mode, Küche, Kunst und Kultur sind ohne Kenntnisse der französischen Sprache schwieriger zu verstehen.
Außerdem ist historisch gesehen die Verbindung zwischen Frankreich und Deutschland von besonderer Bedeutung im europäischen Gefüge.
Karl der Große (Charlemagne), als Vater des europäischen Gedanken, sollte uns anspornen, die Sprache und Kultur unseres Nachbarn zu kennen.
Darum bemühen wir uns auch im Französischunterricht an unserer Schule.

Bildergebnis für frankreich karte

Seit einigen Jahren pflegen wir für interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 einen Austausch mit dem Lycée Racan in Château-du-Loir in Frankreich. Wir besuchen uns im Herbst und im Frühling, gehen gemeinsam zur Schule, machen interessante Unternehmungen, leben in Gastfamilien und knüpfen Kontakte, die oftmals über die gemeinsame Zeit hinaus noch bestehen bleiben.
Außerdem gibt es im deutsch-französischen Kulturvertrag zahlreiche Möglichkeiten, sich sprachlich und persönlichkeitsbildend weiterzuentwickeln.
Programme wie Voltaire und Sauzay fördern den individuellen Schüleraustausch und bereichern euer Leben. Solche Erfahrungen verbessern eure Chancen während eines Auslandsaufenthalts auch enorm für spätere berufliche Karrieren.

Alors, apprenez le français. 😉

Wir sind ein Team aus 5 erfahrenen Französischlehrkräften:
Frau N. Hübner (Frz/Reli)
Herr A. Schnitzlein (Frz/Sp)
Frau U. Schultz (Frz – Fachkonferenzleiterin)
Frau R. Schwarck (Frz/De)
Frau S. Wendler (Frz/En)

Wir versuchen, den Unterricht modern und innovativ zu gestalten.
Neben der klassischen Arbeit mit dem Lehrbuch realisieren wir attraktive und für die Schülerinnen und Schüler ansprechende Projekte. So veranstalten wir alljährlich für die 8. und 9. Jahrgangsstufe den Romanistentag. Hier stellen alle Französischklassen eine eigens kreierte Theaterinszenierung den Zuschauern vor.
Alljährlich findet ebenfalls die Französisch-Olympiade statt, bei der sich ausgewählte Vertreterinnen und Vertreter des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums und unserer Schule bei einem Vergleich der sprachlichen Fertigkeiten messen und prämiert werden.
Kleinere, schulische Projekte wie die Erstellung von Videofilmen, Sketchen, das Verfassen von Fotoromanen, Comics, die Behandlung von Liedern und vieles mehr finden beizeiten Eingang in den Unterricht.
Um Euch einen kleinen Einblick in eines unserer Liedprojekte zu geben, könnt Ihr Euch gerne das Video anschauen. Hier probte und studierte der GK Französisch (11.Klasse) das Lied „En chantant“ von Michel Sardou in der Interpretation von Louane ein. Vielen Dank an alle Mitwirkende und viel Spaß beim Anschauen!

Wir freuen uns auf neugierige und motivierte Schülerinnen und Schüler.

Lehrer: Nina Hübner, Undine Schultz, Regine Schwarck, Arne Schnitzlein

A plus! – Tschüß

Menü schließen